16.04.2019

Die neue Attraktion in München: Das Riesenrad Hi-Sky



Am Wochenende feierte die neue Attraktion ihre Jungfernfahrt und bietet seitdem an 365 Tagen im Jahr unvergessene Erlebnisse. „Say hi to the sky“ heißt es nun im Werksviertel direkt am Ostbahnhof, beim entschleunigenden Abheben in den Himmel über Bayerns Metropole.

In ganz Deutschland gibt es kein zweites Riesenrad, dass die Fahrgäste so hoch hinaus schweben lässt, wie das Hi-Sky. Knapp 80 Meter erreichen Sie bei einer Geschwindigkeit von nicht einmal einem Kilometer pro Stunde. Sie haben Zeit – eine Standardfahrt dauert circa 30 Minuten – um den atemberaubenden Blick über ganz München auf der einen Seite und in Richtung Alpen auf der anderen Seite in vollen Zügen zu genießen. Das Hi-Sky München wird täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr, an bestimmten Tagen sogar bis 24.00 Uhr seine Runden drehen.

Ermäßigung für Münchner Bürger
Gegen Vorlage des Personalausweises gibt es für die Einwohner der Landeshauptstadt besondere Ermäßigungen: Beispielsweise zahlen Sie für die 30-minütige Fahrt anstelle von 14,50 Euro nur 12,50 Euro.

Elektro-Mobilität und High-Tech
Schon der Blick auf das Hi-Sky München macht sichtbar, dass dieses Riesenrad auch technologisch etwas Besonderes ist. Betrieben wird es in Kooperation mit Bayernwerk Natur und Werkkraft zu 100 Prozent mit Ökostrom. Mit jeder Fahrt wird außerdem Strom zurückgewonnen. Viel High-Tech steckt im Inneren des Riesenrads, das voll automatisch gesteuert werden kann und für den Betrieb über mehr als 1.000 IP-Adressen verfügt. Diese machen es u.a. möglich, alle Funktionen jeder einzelnen der 27 Gondeln – ob Klimaanlage, Licht und Ton, etc. – einzeln anzusteuern. Maximal 16 Personen genießen pro Gondel die Aussicht über München, die dank der kompletten Verglasung nahezu grenzenlos ist.

Das Hi-Sky München in Zahlen:
  • Höhe: 78 m
  • Raddurchmesser: 74 m
  • Hauptachsenhöhe: 40 m
  • Plattform: 29 m x 42 m
  • Gesamtgewicht: ca. 1500 Tonnen
  • Dauer Auf- bzw. Abbau: ca. vier Wochen
  • Umfang aller Bauteile: 76 Schiffscontainer
  • Anzahl Gondeln: 27
  • Max. Kapazität einer Gondel: 16 Personen stehend
  • Dauer einer Fahrt: ca. 30 Minuten
  • Max. Kapazität: 1700 Fahrgäste pro Stunde
  • Kapazität Normalbetrieb: 844 Fahrgäste pro Stunde
Mehr Informationen unter www.hi-sky.de